Südflügel

Première Étage
(1. Stock)

[Grundriss folgt]



Im Südflügel, der auch Aile des Princes (dt.: Prinzen-Flügel) genannt wurde, befanden sich zur Zeit des Ancien Regimes im 1. Stock fünf große Gemächer, die im 17./18. Jahrhundert von folgenden Mitgliedern der königlichen Familie bewohnt wurden:

• Philippe I. d'Orléans und Liselotte von der Pfalz
• Philippe II. d'Orléans (Le Régent) und seine Frau
• Louis I. d'Orléans
• die Dauphine Marie Josèphe de Saxe
• der Comte d'Artois, Bruder Louis' XVI.
• Madame Elisabeth, Schwester Louis' XVI.

Die darüber, in der Attika, liegenden 14 weiteren Gemächer konnten noch unterteilt werden und waren für die Höflinge bestimmt.

Als der Bürgerkönig Louis-Philippe I. in seinem Vorhaben, das Schloss in ein Museum umzuwandeln, den Bau der Schlachtengalerie plante, deren Gewölbe bis in die Attika hinauf reichte, mussten die Architekten Fontaine und Nepveu die historischen Gemächer zerstören.


Übersicht
 

A

Salle de 1792

B

Galerie des Batailles

C

Salle de 1830

D

Galerie de Pierre

E

Hemicycle du Parlament

X

Treppen:

X1 - Escalier des Princes
X2 - Escalier de Provence

Y

Sonstiges:

Y1 - Cour de la bouche
Y2 - Cour de l'Apothticairerie
Y3 - Salon de thé Angélina



 

rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2018

Nach oben