Grand Appartement du Roi

Salon d'Hercule
Herkules-Saal



Der Herkulessalon gehörte ursprünglich nicht zu den Großen Gemächern des Königs. Erst im 18. Jahrhundert wurde unter Louis XV das Grand Appartement des Königs um den Salon d'Hercule und den Salon de l'Abondance erweitert.

Bis 1710 hatte der Herkulessaal als vierte Kapelle gedient, verlor jedoch diese Bedeutung mit der Errichtung der heutigen Schlosskapelle.


Fotos:

Juli 2010 -- © 2010 by J.S. 
Juli 2010 -- © 2010 by J.S. 
Juli 2010 -- © 2010 by J.S. 
Juli 2010 -- © 2010 by J.S. 

Blick vom Herkules-Salon in die nachfolgenden Gemächer


Gemälde im Salon:

 
Deckengemälde: L'Apothéose d'Hercule (1731-36, François Lemoyne)

 
Le Repas chez Simon le Pharisien (1570, Paolo Véronèse Caliari)

 
Eliezer & Rebecca (Paolo Véronèse Caliari)


 

rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2018

Nach oben