Arria et Paetus
(1684-88, Lespignola)

~ Latona-Parterre, Demi-lune ~


Juli 2010 

Die Skulpturengruppe Arria et Paetus ersetzte 1848 an dieser Stelle die Statue Milon de Crotone von Pierre Puget...

 
König Louis XIV bei der Einweihung der Skulptur Milon de Crotone (A.-C. Lemonnier)

... , als diese in den Louvre versetzt wurde.

Zur Geschichte der Skulpturengruppe:
Arria und ihr Gemahl, der römische Konsul Paetus, mussten erst den Tod des geliebten Sohnes erleben und schließlich die Niederlage Paetus' bei dessen Aufstand gegen Kaiser Claudius. Der zum Tode verurteilte Paetus wollte lieber Selbstmord begehen, doch zögerte er aus Angst vor dem Schmerz. Darauf nahm seine Frau Arria einen Dolch und stieß ihn sich in die Brust. Anschließend reichte die Sterbende ihrem Gemahl den Dolch mit den Worten "Paetus, es schmerzt nicht."

April 2010 
Juli 2010 
Juli 2010

Im November 2011 befand sich die Statue in Restaurierung:

November 2011 November 2011


 

rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2018

Nach oben