Le Journal



Warum ein Journal (oder auch Blog)?

Ich habe lange überlegt, ob ich hier auf der HP eine Art Blog einstelle, habe es bisher allerdings immer wieder verworfen.

Nun starte ich doch mein Journal, denn es gibt immer wieder mal Themen, die ich nicht einfach nur kurz und knapp in den News abhandeln kann, sondern zu denen ich mich gerne ausführlicher äußern möchte.

Ebenso gibt es Themen, die ich gern zur Diskussion stellen würde - die Kommentarfunktion des Blogs bietet hierzu jedem Besucher die Chance, sich zu äußern.

Mal schauen, wie sich dieses Journal entwickeln wird.
Ich nenne es übrigens "Journal", nicht "Blog", da ich auf dieser HP gern immer wieder ins Französische rutsche(n möchte).


Eure MariaAntonia
 

 

Versailles im Jahr 2018 (09.01.2018 12:40:45)

Was bringt uns das Jahr 2018?


Wie jedes Jahr warte ich gebannt auf den Jahresbericht "Les Grands Rendez-vous", der eine Vorschau auf das neue Versailles-Jahr liefert.

Hier erfährt man, welche Veranstaltungen die Schlossverwaltung plant, welche Restaurierungen und Neuanschaffungen anstehen, aber auch Allgemeines zum Schloss und Schlosspark (wie z.B. Größe, Baumbestand usw.).

Die Jahresberichte der vergangenen Jahre und des aktuellen Jahres (soweit bereits veröffentlicht) könnt ihr ► hier einsehen.

Alles, was das Schloss Versailles im laufenden Jahr beschäftigen wird, kann aus diesem Vorschaubericht entnommen werden.


Leider lässt sich die Schlossverwaltung auch in diesem Jahr wieder viel Zeit mit der Veröffentlichung - für jemanden wie mich, der auf der Homepage aktuell über ein Thema informieren möchte, ist das richtig nervig.


Ein paar Infos zu 2018 gibt es ja schon.
So dürfen wir uns in diesem Jahr wieder auf die spektakulären Events des Versailles Festivals freuen.
Es wird eine Ausstellung geben, die sich mit der Cotelle-Galerie im Grand Trianon beschäftigt.
Diese wird jedoch nicht die einzige Ausstellung sein; ich bin gespannt, was uns hier noch erwartet. Höchstwahrscheinlich wird es auch in 2018 wieder eine "moderne Ausstellung" geben, deren Fan ich bekanntlich nicht wirklich bin.
Und mit viel Glück wird das Hameau de la Reine endlich fertig restauriert.
Gewiss ist bereits, dass auch das Jahr 2018 viele Baumaßnahmen in Versailles mit sich bringen wird; hier werden wir wohl vor allem IM Palast erst in 2020 ein wenig Ruhe erwarten dürfen.


Sobald der Jahresbericht 2018 veröffentlicht ist, werde ich euch informieren.


Eure MariaAntonia


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Kommentare
 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :
 
 

rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2018

Nach oben